Death Café or rather Death Picnic

Posted by on Aug 11, 2014 | No Comments

Yep! Our first smoup is up.
Am 23.08.2014 um 15.00 Uhr treffen wir uns in Planten und Blomen, um uns bei einem Picnic über den Tod zu unterhalten. Und zwar über den Tod im Allgemeinen und unsere persönlichen Vorstellungen zum Thema Vergänglichkeit, Tod und Sterben. Es geht nicht um Trauerbewältigung. Es ist wichtig, das zu sagen. Wenn jemand gerade einen Freund oder Angehörigen verloren hat, ist es vielleicht nicht die richtige Veranstaltung.

Was interessiert uns daran? Wir alle müssen sterben. Auch wenn wir sonst nichts gemeinsam haben sollten, ist dies ein Thema, das uns alle verbindet. Und trotzdem denken wir vielleicht nicht besonders häufig darüber nach, was unsere Vergänglichkeit für uns persönlich bedeutet. Auch im Familien- und Freundeskreis wird eher selten und wenn dann eher in Bezug auf den Verlust eines nahen Menschen darüber gesprochen. Wir möchten einen Rahmen bieten, in dem wir darüber ins Gespräch kommen können. Es geht dabei um den persönlichen Austausch und nicht um eine Diskussion oder um Konsens.

Bitte meldet euch auf meetup an und bringt etwas zu Essen und Getränke mit, so dass wir gemeinsam ein schönes Picnic und gute Gespräche haben werden. Bei schlechtem Wetter werden wir das Ganze ins Humanist Lab verlagern, das gleich um die Ecke ist.

Leave a Reply